Schlagwort-Archiv: Point’n’Click

Zak McKracken 2

Am Samstag ist der inoffizielle Nachfolger des Lucasarts-Klassikers „Zak McKracken and the Alien Mindbenders“ von 1988 erschienen. Das Fan-Projekt nennt sich „Zak McKracken – Between Time and Space“ und ist als kostenloser Download über die offizielle Homepage (http://www.zak2.org) beziehbar.

Ich habe das Point’n’Click-Adventure bereits angezockt und kann bisher nur Gutes berichten. Die Hintergründe und die Akteure sind schön gestaltet, die Musik und Geräuschkulisse ist sehr atmosphärisch, die Zwischensequenzen sind gut gemacht und das Beste: Bis auf die Zwischensequenzen ist alles in 2D. So kommt Freude auf. Selbst auf alte Bekannte trifft man hier schnell.

Bei einem Adventure natürlich sehr wichtig sind die Rätsel, derer manches stark an das Original erinnert. Versteht mich nicht falsch, das ist etwas Gutes! Auf diese Weise schwelgt man hier und da in Erinnerungen und es kommt schnell Nostalgie auf

Ich kann euch auch empfehlen das Original nochmal durchzuspielen, so habe ich jedenfalls mein Wochenende gestaltet :D. Dank der SCUMMVM-Emulation ist das auch auf aktuellen Rechnern kein Problem.

Mein Fazit: Zwar schaut man einem geschenkten Gaul nicht ins Maul, aber Zak2 kann sich ohne weiteres mit aktuellen kommerziellen Titeln messen, und wird sicher nicht nur bei vielen Anhängern des 2D-Point’n’Click-Adventures trumpfen.